Superhero Unit #22 – Unbreakable [2000]

Podcast weiß

In dieser Ausgabe widmen wir uns einem starken Genrevertreter, der zunächst gar nicht viel mit dem Genre zu tun hat. Zu tun zu haben scheint! Es geht um Unbreakable (Amazon-Link*).

Dabei gibt es einige Überraschungen in der Diskussion. Vor allem entpuppt sich Arne als überraschender Gegenspieler im Rahmen dieser Diskussion. Darüber hinaus versucht sich Christian aber trotzdem an einer kleinen Huldigung dieses Filmes.

Denkt dran, dass ihr dieses Projekt gerne unterstützen könnt! Details findet ihr hier.

In der nächsten Ausgabe machen wir wieder einen kleinen Sprung. Dann geht es ins Jahr 2002. Wir klingen das Jahr bei Blade 2 (Amazon-Link*) aus.

*Amazon-Partner-Links: Über diese Links gekaufte Artikel werfen einen kleinen Obolus für uns ab. Für euch ändert sich nichts, schon gar nicht der Kaufpreis. Wir bedanken uns im Namen unserer Kaffee-Kasse.

avatar Arne Amazon Wishlist Icon Flattr Icon
avatar Christian Amazon Wishlist Icon Flattr Icon

  • http://mateschrank.wordpress.com/ Dave vom Mateschrank

    Also ich stehe bei diesem Film zwischen den Stühlen. Einerseits sehe ich die Superman-Potenziale, die Christian hier konstant anpreist. Andererseits hat der Film eindeutige Schwächen – da würde ich eindeutig Arne zustimmen. Ich habe mich auch gefragt, wie viel man in seinem Leben vergessen kann. Man hätte es ja erklären können: Je stärker er wird, desto mehr vergisst er oder so. Das wäre nochmal ein dunkler Schwenk gewesen.

    Aber so bleibt es ein mittelmäßiges Erlebnis. Ein Film mit Höhen und Tiefen.